Erbbauwohnung mit Garten am Ortseingang von Oldenburg-Bümmerstede

Frontansicht Einfahrt Garage Carport Terrasse Garten hinten Küche Kinderzimmer Schlafzimmer Wohnzimmer Esszimmer Großes Bad Kleines Duschbad Abstellbereich Außen Grundriss

Objektbeschreibung

Die sonnige Erdgeschosswohnung liegt am Ortseingang von Oldenburg in einer ruhigen und gewachsenen Gegend. Das Zweifamilienhaus wurde 1954 erstellt und wurde 1987 erweitert und modernisiert. Das Objekt steht auf einem Erbbaugrundstück.

Im Erdgeschoss gelangt man über einen kleinen Flur gleich rechts in das Badezimmer und links geht es in die Küche.
Von der Küche geht es einmal ab in ein Wohnraum und ins Durchgangszimmer zu 2 weiteren Wohn-Schlafräumen.
Im zweiten Schlafzimmer ist noch ein kleines Duschbad vorhanden und hier geht es raus auf die kleine Südterrasse.

Hinter dem Haus befindet sich der Garten mit einer Garage, einem Carport sowie einem Geräteschuppen und Unterstellplatz für Fahrräder oder Mülltonnen.

Ausstattung

- ca. 78 qm Wohnfläche
- 4 Zimmer
- Küche mit EBK
- 2 Badezimmer
- Massivbau (Baujahr 1954)
- 2 fach verglaste Holzfenster
- Bodenbeläge: Fliesen, Teppich
- Garage und Carport
- Geräteschuppen
- Garten
- 2 Terrassen

- Teilkeller

Lage

Die naturnahe Umgebung und die schnelle Erreichbarkeit von Nahversorgern, Ärzten und Schulen zeichnet die beliebte Lage aus.

Vor allem die schnelle Erreichbarkeit des Klingenbergplatzes, in nur 8 Fahrminuten, ist hier hervorzuheben.

Dieser wurde unter dem Namen “Neue Mitte” komplett neu gestaltet und bietet neben den geschwungenen und bepflanzten Inseln auch gemütliche Sitzmöglichkeiten. Die Cloppenburger Straße lädt mit den ansässigen Cafés und Restaurants zu netten Stunden zusammen mit den Liebsten ein.

Auch die Verkehrsanbindung durch diverse Buslinien erhöht die Attraktivität der Lage. Die Autobahnauffahrt Kreuz Oldenburg-Ost, wo die A28 in Richtung Leer/Emden und Bremen entlang geht, ist in nur 9 Minuten mit dem Auto zu erreichen.

Sonstiges

Wohnungserbbaurecht (Bundesanstalt für Immobilienaufgaben)
Erbbauzins: jährl. € 446,-, Laufzeit bis 2054

Es darf nur ein Grundschuld in Höhe von höchstens 70 % des Kaufpreises eingetragen werden

Unsere Immobilienangebote verstehen sich freibleibend und unverbindlich. Zwischenvermittlung ausdrücklich vorbehalten. Die Angaben zum Objekt basieren auf erteilten Informationen Dritter. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann deshalb keine Haftung übernommen werden.

Die vom Käufer zu zahlende Maklercourtage beträgt 2,98 % inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer und wird nach Abschluss eines notariellen Kaufvertrages dem Käufer in Rechnung gestellt.